WEDDINGSINGER ACADEMY – WAS DU HIER LERNST


Stimme einsetzen:


Die Complete Vocal Technique (CVT) ist eine innovative Methode der Gesangstechnik, die auf aktueller Stimmforschung und Gesangspädagogik basiert und weltweit von professionellen Sängerinnen und Sängern aller Genres angewendet wird. Mit der Complete Vocal Technique lernst du:

  • deine Stimme vielfältig und stimmgesund einzusetzen, damit du auf den Punkt da bist, wenn es drauf ankommt (an guten und an schlechten Tagen)
  • z.B. vokale Effekte wie Vibrato oder Ornamentation in deine Songs zu integrieren
  • Interpretation und Performance von Songs in den verschiedenen Modes 

Dienstleister sein:


Wer auf Hochzeiten singt, ist in diesem Moment nicht in erster Linie Künstler, sondern Dienstleister. Der Kunde bucht, der Sänger liefert ab, das ist Teil der besonderen Anforderung an den Job als Hochzeitssänger/in. Hier lernst du:

  • Wie gehe ich mit den Wünschen der Kunden um?
  • Wie schaffe ich es, Emotionen richtig einzusetzen?
  • Wie kann ich meine Leistung angemessen als Angebot formulieren?
  • Nicht zu vergessen: Wie bekomme ich mein Lampenfieber in den Griff? 

Profil schärfen:


Damit du als Hochzeitssänger/in gebucht wirst, brauchst du ein klares Profil. Du musst wissen, was du kannst, was du willst und wie du dahin kommst – das wollen wir gemeinsam erarbeiten. Hier lernst du:

  • Wo liegen meine persönlichen Stärken im Gesang?
  • Wie finde ich mein Alleinstellungsmerkmal und wie nutze ich es?
  • Wie baue ich mir ein professionelles Netzwerk auf?
  • Wie bringe ich mein Angebot an den Kunden?

 

Den detaillierten Kursplan kannst du hier per Email anfordern.